Ginselberg-Strecke

Mountainbiketour ausgehend von Scheibbs, Bahnhof

Höhenprofil

16,64 km Länge

Tourendaten
  • Schwierigkeit: mittel
  • Strecke: 16,64 km
  • Aufstieg: 468 Hm
  • Abstieg: 468 Hm
  • Dauer: 1:30 h
  • Niedrigster Punkt: 332 m
  • Höchster Punkt: 800 m
Eigenschaften
  • Rundtour

Details für: Ginselberg-Strecke

Kurzbeschreibung

Scheibbs – Lueggraben – Ginselberg – Ort – Brunn – Schlag – Neustift – Scheibbs.  Tour auf den höchsten Berg von Scheibbs mit herrlichen Aussichten auf Ötscher und Umgebung.  

Beschreibung

Fahrt entlang der Erlauf nach Neustift, von dort in den bewaldeten Lueggraben und weiter bergauf auf Ginselberg und Ginselhöhe, der höchsten Erhebung von Scheibbs. Vorbei an den Gehöften Ort, Brunn und Schlag mit tollen Ausblicken auf den imposanten Ötscher. Anschließend abwärts und durch Neustift wieder zurück nach Scheibbs zum Ausgangspunkt beim Bahnhof.

 

Startpunkt der Tour

Scheibbs, Bahnhof

Wegbeschreibung für: Ginselberg-Strecke

Vom Startpunkt der Tour bei der Übersichtstafel beim Bahnhofsparkplatz weiter Richtung Bahnhof, an diesem gerade vorbei und weiter entlang der Lastenstraße. Nach einer Links- und Rechtskurve kommt man auf die Erlafpromenade und gerade weiter auf den Strudenweg, Am Ende des Strudenwegs rechts abbiegen in den Lueggraben. Von dort steigt die Strecke fortwährend an, am Ende des Lueggrabens links abbiegen auf den Güterweg Richtung Ginselberg und Ginselhöhe. Kurz vor der Ginselhöhe bei der Kehre links abbiegen Richtung Ort. Relativ eben geht es weiter zu den Gehöften Brunn, dort rechts abzweigen und Schlag, dort links abzweigen und dann durch den Heyrathgraben abwärts. Unten angekommen links abbiegen Richtung Neustift, vor der Neustiftbrücke wieder links und gleich wieder rechts hinein in die Strudenzeile. Geradeaus zurück nach Scheibbs zum Ausgangspunkt beim Bahnhof, wobei man ab der Abzweigung Lueggraben denselben Weg wie bei der Hinfahrt nimmt.

 

Anfahrt

A1 bis Ausfahrt Ybbs, auf der B25 über Wieselburg und Purgstall nach Scheibbs (Abfahrt Scheibbs Mitte). Beim Kreisverkehr erste Ausfahrt rechts Richtung Bahnhof. Dauerparkplätze am Bahnhof vorhanden. In der Innenstadt Kurzparkzone (mit Parkuhr 2 Stunden).

 

Parken

Dauerparkplätze am Bahnhof vorhanden. In der Innenstadt Kurzparkzone (mit Parkuhr 2 Stunden).

Weitere Infos / Links

Verantwortlicher für den Inhalt dieser Tour
Mostviertel Tourismus GmbH
Letzte Aktualisierung: 16.06.2020

Höhen-Rundwanderweg und weitere attraktive Wanderwege - zum Beispiel auf die Urlingerwarte am Blassenstein, dem Wahrzeichen von Scheibbs / Erlauftalradweg / Allwetterbad „Wanne“ mit Hallenbereich, Freibadanlage, Whirlpool, Sauna, Massage, Kneippecke, 46m langer Allwetterrutsche und Restaurant. Außerdem Duschmöglichkeit für Mountainbiker, Dauerparkplätze und Ladestation für E-Bikes.  / Schützenscheibenmuseum / Keramikmuseum / Scheibbser Keramik / historische Innenstadt und Pfarrkiche „Dom der Erlauftals“ / Stadtführungen / Stadterlebnisweg Scheibbser Altstadtrunde / Schloss Neubruck / Schloss Scheibbs / Erlaufhafen mit Stadtmole und Bademöglichkeit / Konditorei Reschinsky

Betriebe direkt an der Ginselberg-Strecke:

Gasthof „Zum Steinbruchwirt“

Sonja Buchebner
Dreimärkterstraße 14, Neustift

3270 Scheibbs

T. 07482/42298

 

Die meisten Scheibbbser Gastronomiebetriebe sind vom Bahnhof nur einen Katzensprung entfernt – nähere Infos dazu unter www.tourismus.scheibbs.gv.at/gastronomie

 

Weitere Informationen: 

Stadtgemeinde Scheibbs
Rathausplatz 1, 3270 Scheibbs
T. 07482/42511-63, Fax DW 66
stadtamt@scheibbs.gv.at
www.scheibbs.gv.at

 

Mostviertel Tourismus
Töpperschloss Neubruck
Neubruck 2/10, 3283 Scheibbs
T +43/7482/204 44
info@mostviertel.at  
www.mostviertel.at

 

Tipp des Autors

Nach der Tour ein Eis, eine Scheibbser Kugel oder Mehlspeise der weithin bekannten Konditorei Reschinsky genießen.

 

Weitere Touren in der Umgebung des Startpunkts