Begegnung zwischen Stadt und Land, Tradition und Zeitgeist.

Brauchtum, Volkskultur und Feste

Scheibbs pflegt Traditionen und liebt Feste. Liederabende und Volksmusikkonzerte, Benefiz-Frühschoppen und Aufmärsche der Blasmusikkapelle sind beliebte Treffpunkte der Scheibbser Bevölkerung. Dass auch die Volkskultur durchaus offen für neue Impulse ist, zeigt der „Scheibbser Hiabstla“.

Kirche, Stadtgemeinde und viele Vereine engagieren sich rund ums Jahr für Brauchtum und Volkskultur. Zur Osterzeit stehen festliche Konzerte am Programm. Anfang Mai geht’s beim Maibaumkraxeln hoch hinaus. Für die Fronleichnamsprozession wird die Hauptstraße auch heute noch mit zahlreichen Birkenzweigen geschmückt. Eindrucksvoll sind die Sonnwendfeuer – weithin sichtbar das am Blassenstein. An Erntedank treffen sich Jung und Alt nach dem Festtagsumzug am Rathausplatz. 

Stimmungsvoller Höhepunkt im Jahreskreis ist die Advent- und Weihnachtszeit: Scheibbs ist zauberhaft beleuchtet, Konzerte stimmen aufs Weihnachtsfest ein. Adventmärkte am Rathausplatz und in Saffen locken mit Kunsthandwerk und regionalen Köstlichkeiten wie Feuerflecken und Glühmost. Beschlossen wird die Weihnachtszeit mit dem Dreikönigsritt durch die Scheibbser Altstadt, von der Kapuzinerkirche zur mechanischen Krippe in der Stadtpfarrkirche am Rathausplatz. Die Heiligen Drei Könige sind seit 1947 hoch zu Ross unterwegs, begleitet von Fanfarenbläsern und als Hirten gekleideten Kindern.

Treffpunkte für die ganze Region: Scheibbser Stadtfest und „Scheibbser Hiabstla“

Zu den meistbesuchten Ereignissen im Scheibbser Veranstaltungsjahr gehören das Scheibbser Stadtfest und der „Scheibbser Hiabstla“, die Jahr für Jahr abwechselnd stattfinden. Besucher aus der ganzen Region finden sich in Scheibbs ein, um das Flair der Altstadt am Fluss, das abwechslungsreiche Programm und jede Menge Gaumenfreuden zu genießen.

Der „Scheibbser Hiabstla“ ist ein Fest der Volkskultur – traditionsbewusst, aber in moderner Interpretation – und Begegnungsort zwischen Stadt und Land. Sänger und Musikanten bringen auf mehreren Plätzen und in den Scheibbser Gaststätten die Altstadt zum Klingen.